Unternehmen
Technik
Referenzen
Kontakt

Technik


[Startseite][Unternehmen][Technik][Referenzen][Kontakt]

Wichtig bei der Entscheidung für neue Fenster oder Türen ist vorab, das Material zweckgerichtet sinnvoll auszuwählen.
Folgende Materialien stellen sich:

Holz
PVC
Aluminium
Holz-Aluminium

Material: Holz

Vorteile:

-Ist ein menschennaher Werkstoff. Er ist natürlich, was Ihn so symphatisch macht.
-Die Vielfältigkeit der Ausführungen und Profilgestaltungen ist immens.
-Verletzungen, d.h. Dellen, Schläge, Kratzer, oder Bohrlöcher können schnell und einfach wieder gespachtelt und gestrichen werden, so dass keine optischen Beeinträchtigungen bleiben müssen.
-Stabile Verarbeitung und Materialien garantieren lange Lebensdauer.
-Jegliche Farbgestaltung ist realisierbar.
-Weist gutes Brandschutzverhalten auf.


Nachteile:

-Die Oberfläche Holz ist sehr pflegebedürftig, weil sehr wetterempfindlich. D.h., ca. alle 24 Monate muss ein Check up erfolgen und die offenen Fugen, wenn denn schon welche entstanden sein sollten, müssen versiegelt und überstrichen werden.
-Die Farbtöne bleichen im Laufe der Jahre aus, was unabdingbar ist.
-Der finanzielle Aufwand ist höher als bei PVC-Fenstern

Material: PVC

Vorteile:

- Der finanzielle Aufwand ist geringer als bei allen weiteren Materialien.
- PVC muss nie gestrichen werden.
- Es bedarf nur eines relativ geringen Pflegeaufwands.
- Wasser und jegliche Witterung beeinflussen es nicht.
- Die Farbtöne sind fix. Es gibt kein Ausbleichen.


Nachteile:

- Verletzungen, d.h. Dellen, Schläge, Kratzer, oder Bohrlöcher können nur sehr aufwendig, und nur von einem absoluten Fachmann - keinem Maler - wieder geschlossen werden. Selbst bei solch fachmännischer Ausführung kann jedoch nicht immer gewährleister werden, daß keine optische Beeinträchtigung bestehen bleibt.
- Kein organisches Material
- Die Gestaltungsmöglichkeiten sind stark eingeschränkt, Profilierungen sind fix.
- Die Farbtongestaltung ist recht eingeschränkt.
- Es weist ein ungutes Brandverhalten auf (Chlorgas entsteht jedoch nicht mehr, da die neuen PVC-Fenster chlorfrei und ebenfalls blei-und cadmiumfrei hergestellt sind.).

Material: Aluminium

Vorteile:

- Aluminium muss niemals gestrichen werden.
- Aluminiumfenster haben die höchste Lebensdauer.
- Fast jegliche Farbgestaltung ist möglich.
- Der Pflegeaufwand ist verschwindend gering, der geringste überhaupt im Vergleich der Werkstoffe.
- Wasser und jegliche Witterung beeinflussen es nicht.
- Die Farbtöne sind absolut fix. Es gibt kein Ausbleichen.


Nachteile:

- Verletzungen, d.h. Dellen, Schläge, Kratzer oder Bohrlöcher können nur bei farbiger Gestaltung und nur sehr aufwendig und allein von einem absoluten Fachmann wieder geschlossen werden. Anschließend muss das Fenster neu lackiert werden, was im eingebauten Zustand mit erheblichen Kosten verbunden ist.
- Kein organisches Material
- Die Gestaltungsmöglichkeiten sind stark eingeschränkt. Die Profilierungen sind fix.
- Der finanzielle Aufwand ist höher als bei den PVC- und Holzfenstern.


Material: Holz-Aluminium

Dieses System verbindet die Vorteile des Alufensters außen mit den Vorteilen des Holzfensters innen. Die Nachteile werden ebenfalls minimiert.


Vorteile:

- Aluminium muss niemals gestrichen werden.
- Holz innen seitig ist ein menschennaher Werkstoff. Er ist organisch, was ihn so sympathisch macht.
- Verletzungen, d.h. Dellen, Schläge, Kratzer oder Bohrlöcher auf der Innenseite können schnell und einfach wieder gespachtelt und gestrichen werden, so daß keine optischen Beeinträchtigungen bleiben müssen.
- Holz-Alu-Fenster haben eine sehr hohe Lebensdauer.
- Fast jede Farbgestaltung ist möglich.
- Der Pflegeaufwand ist sehr gering.
- Wasser und jegliche Witterung von außen beeinflussen es nicht.
- Die Farbtöne sind absolut fix. Es gibt kein ausbleichen.
- Die Kombination weist ein gutes Brandverhalten auf.

Nachteile:

- Verletzungen, d.h. Dellen, Schläge, Kratzer oder Bohrlöcher auf der Außenseite ,wo die Aluschale sitzt, können nur bei farbiger Gestaltung und nur sehr aufwendig, und allein von einem absoluten Fachmann wieder geschlossen werden. Anschließend muss das Fenster neu lackiert werden, was im eingebauten Zustand mit erheblichen Kosten verbunden ist.
- Die Gestaltungsmöglichkeiten sind stark eingeschränkt. Die Profilierungen sind fix.
- Der finanzielle Aufwand ist höher als bei PVC- und bei Holzfenstern.

Nebenleistungen

Selbstverständlich bieten wir Ihnen auch alle direkt angeschlossenen Nebenleistungen zu den Fenstern an:


- alle Arten von Rolladensystemen
- alle Arten von Sonnenschutzsystemen
- Brandschutzausstattung
- Sicherheitsausstattungen

Die ist nur ein Ausschnitt unseres Spektrums! Wir erstellen Ihnen natürlich gerne jederzeit ein individuelles Angebot.